Buntes aus aller Welt

Buntes aus aller Welt

Der April, der April, der macht was er will – zumindest beim Wetter. Aktuell leben wir in Zeiten einer Pandemie. Doch was ist denn eigentlich sonst so los außer Corona? 

Tod von Prinz Philip 

Der Ehemann von Queen Elizabeth II., Prinz Philip ist am 9. April 2021 im Alter von 99 Jahren friedlich verstorben. Am 10. Juni 2021 wäre sein 100. Geburtstag gewesen. Der Duke von Edinburgh wird am 17. April in Windsor beigesetzt. Die Queen, die Königsfamilie, das ganze britische Reich, sowie unzählige weitere Menschen auf dieser Welt trauern um Prinz Philip. 

Adi Hütterder neue Trainer von Borussia Mönchengladbach 

Seit dem 14.04.2021 ist es offiziell: Adi Hütter wird der neue Trainer von Borussia Mönchengladbach. Dadurch, dass Marco Rose den Verein zur kommenden Saison verlassen wird, brauchte die Fohlenelf einen neuen Cheftrainer. Zwischenzeitlich war auch Xabi Alonso im Gespräch, doch das dies nichts wird, stand schon kurz nach den ersten Meldungen fest. Nun steht also fest, dass der 51-Jährige Österreicher seinen aktuellen Verein, die Eintracht aus Frankfurt, verlassen wird. Adi Hütter hatte eine Ausstiegsklausel. Nun hat er einen Vertrag von drei Jahren bei der Borussia unterschrieben. Am Samstag, den 17.April, wird er gleich seine neue Mannschaft beim Spiel gegen die noch eigene Mannschaft betrachten können.  

Bundestagswahl 2021  

Am Sonntag, den 26. September 2021 heißt es hier in Deutschland: Wählen gehen. Denn die Bundestagswahl steht vor der Tür. Unsere aktuelle Bundeskanzlerin Angela Merkel stellt sich nicht mehr zur Wiederwahl und kandidiert daher nicht. Die Frage daher: Wer wird für ihre Partei, die CDU/CSU, antreten. Das ist bisher nicht klar. Die potenziellen Kandidaten Armin Laschet, CDU-Chef und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen und Markus Söder, CSU-Chef und Ministerpräsident von Bayern, fühlen sich beide bereit und würden jeder gerne antreten, doch nur einer kann das. Wann die Entscheidung fällt ist noch unklar, nur lange wird es wohl nicht mehr dauern. Auch die Grünen haben beispielsweise noch keinen festen Kanzlerkandidaten, aber hier läuft es scheinbar friedlicher ab. Die Entscheidung ob Annalena Baerbock oder Robert Habeck steht aber noch aus. Bei der SPD sieht es anders aus. Hier steht schon etwas länger fest, dass Olaf Scholz für seine Partei ins Rennen gehen wird. Die anderen Parteien stehen ziemlich chancenlos da und stellen teils erst gar keinen Kandidaten auf. 

Das waren also mal ein paar Nachrichten aus der Welt und Deutschland ohne „Corona“. Wir leben nun mal in einer unschönen Zeit und es ist auch wichtig darüber zu informieren, jedoch wollen wir ja auch mal von etwas anderem hören. Bleibt alle weiterhin gesund, irgendwie kommen wir schon durch diese Zeit.  

(Anna Marohn) 

Schreibe einen Kommentar